Filder-Airport-Areal: Spatenstich für Blue Wing mit 10.200 qm Bürofläche/erster großer Mietvertrag unterzeichnet

Press

Press releases 2021

Filder-Airport-Areal: Spatenstich für Blue Wing mit 10.200 qm Bürofläche/erster großer Mietvertrag unterzeichnet

Mercurius Real Estate hat mit dem Bau eines zeitgemäßen Bürogebäudes begonnen: In unmittelbarer Nähe zum Stuttgarter Flughafen entsteht seit Anfang November das Blue Wing – mit zukunftsfähiger digitaler Infrastruktur und bester Verkehrsanbindung. Das sechsgeschossige Gebäude mit 10.200 Quadratmetern Mietfläche wird voraussichtlich im Sommer 2023 fertiggestellt. Als Generalunternehmen hat Mercurius Real Estate die Köster GmbH aus Osnabrück beauftragt. Für die Projektsteuerung ist die Blue Estate GmbH verantwortlich.

Mit der Omron Corporation hat bereits jetzt ein namhaftes Unternehmen die Vorteile des Standortes erkannt. Das japanische, weltweit führende Unternehmen im Bereich der Industrieautomatisierung mietet für zehn Jahre rund 2.300 Quadratmeter Bürofläche in dem nach WiredScore Platin vernetzten Gebäude an. Mit weiteren Unternehmen ist Mercurius Real Estate derzeit im Gespräch. 

Atilla Özkan, Vorstand der Mercurius Real Estate AG: „Mit Blue Wing setzen wir auf Nachhaltigkeit und digitales Know-how. Dieser Ansatz ist für viele Unternehmen heute sehr wichtig. Wir freuen uns, dass wir einen Weltkonzern wie Omron als Mieter gewinnen konnten.“    

Das Effizienzgebäude 55 in der Rita-Maiburg-Straße entspricht den aktuellen ESG-Kriterien und hat exklusive Dachterrassen. ​Dank unmittelbarer S-Bahn-Anbindung ist das nahe Stuttgart auch ohne Auto in kurzer Zeit zu erreichen. Durch den Filderbahnhof wird das Areal künftig an das ICE-Netz angeschlossen sein. Für Mitarbeiter finden sich insgesamt 151 Stellplätze in der Tiefgarage.    

Über die Mercurius Real Estate AG  

Seit ihrer Gründung 2008 hat die Mercurius Real Estate AG über 1.500 Wohneinheiten für den institutionellen Markt erstellt, viele davon am Firmensitz Frankfurt am Main. Mit Schwerpunkten auf wohnwirtschaftliche und gewerbliche Immobilien entwickelt das inhabergeführte Unternehmen zeitgemäße Gebäude. Das Gesamtvolumen der fertiggestellten und laufenden Projekte umfasst aktuell mehr als 500 Millionen Euro.  

Neben der Projektentwicklung vergrößert die Mercurius Real Estate AG den eigenen Immobilienbestand. Dieser wurde in den letzten Jahren mit Fokus auf Frankfurt am Main auf ca. 50 Mio. Euro ausgebaut und wächst kontinuierlich.